Ein neues Gesicht für den BUND

Als größter deutscher Umweltverband engagiert sich der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) bereits seit 1975 für einen verantwortungsbewussten Umgang mit unserem Planeten. Mit dem neuen Webauftritt werden die Werte des BUND auch online emotional und zeitgemäß transportiert.

Das neue Informationsportal des BUND wurde von Grund auf neu konzipiert und fokussiert sich auf die wichtigen Themen und Kernbotschaften des Verbandes. Eine aussagekräftige, emotionale Bildsprache unterstützt diese Wirkung gemeinsam mit aktuellen Meldungen und Terminen u. a. in Form einer so genannten Pinnwand auf der Startseite. Die stets präsenten Aufrufe zu Spenden oder auch persönlicher Beteiligung wirken in Kombination mit tagesaktuellen Meldungen und Aktionen.

Auf Basis eines modernen TYPO3 CMS 7.6 LTS wurden zahlreiche Automatismen geschaffen, wie Themenkategorien, mit denen sich die zielgerichtete Ausgabe von Inhalten an verschiedenen Stellen der Website steuern lässt. Weitere Hilfestellungen, wie Erinnerungsfunktionen und Verfallsdaten für Meldungen, unterstützen die Redakteure das System aufgeräumt und aktuell zu halten.

Das Konzept schließt dabei auch die Landesverbände sowie die rund 2.200 Regional- und Ortsgruppen mit ein. Auf Basis des Systems des Bundesverbandes können beliebig viele weitere Systeme in vorgegebenen Größen geschaffen werden, die einen inhaltlichen Austausch z. B. von relevanten Terminen untereinander erlauben. So wird nicht nur die Themenvielfalt und Aktualität der verschiedenen Auftritte sichergestellt, sondern auch ein optisch zeitgemäßer, einheitlicher Markenauftritt des gesamten Verbandes.

TYPO3 7.6 Responsive Design Backend-Hygiene Custom Formulare Terminaggregation Themenpools Bundesweites Roll-out-Konzept Multi-System

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie mich einfach

Martina Jahn

Senior Projektmanagerin & Online-Redakteurin

Tel. 030.2009549.0